Betriebssystem Windows

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Web Gateway > System >

Betriebssystem Windows

Fragen und Antworten zum Thema OMNITRACKER Web Gateway ↦ System ↦ Betriebssystem Windows

 

Warum können einige Web-Proxy (Reverse-Proxy) den Link von OTWG20 aufgrund des Rautensymbols (#) nicht verwenden?

Das OTWG 2.0 verwendet, um bestimmte Funktionen oder Darstellungen zuzuordnen, das HTTP Fragment (alles ab "#").

Technisch ist das HTTP Fragment exklusiv für den Browser vorgesehen. Da ein Reverse Proxy technisch gesehen beides ist (für den Browser ein WebServer und für den "echten" Webserver ein Browser) sendet auch der Reverse Proxy kein Fragment an den "echten" WebServer. Daher ist es bei vielen Reverse Proxys verboten, Weiterleitungen mit Fragmenten zu konfigurieren.

Um dennoch eine Weiterleitung zu ermöglichen, muss dies auf dem echten WebServer konfiguriert werden. Hierzu muss über den "Webplattform Installer" für den IIS das Modul "URL Rewrite 2.0" installiert werden. Dann kann für die Default-Website (NICHT: die Applikation) ein URL-Redirekt eingerichtet werden.

Hierbei ist insbesondere darauf zu achten, dass der ersetzende Term NICHT den auslösenden String enthält, um zu verhindern, dass die Ersetzung mehrfach (unendlich) ausgeführt wird. Die empfohlene und getestete Einstellung lauten wie folgt:

  • Requested URL: Matches the Pattern
  • Using: Regular Expressions
  • Pattern: ^otwg$|^otwg/.*?$
  • Checkbox Ignore case aktiviert
  • Action type: Redirect
  • Redirect URL: /OTWG20/#/login?guestlogin=1
  • Checkbox Append query string aktiviert